×

Cookie-HinweisWir nutzen eigene Cookies und Cookies Dritter, um unsere Dienste zu verbessern.
Wenn Sie auf unserer Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie- Richtlinien.

Alzheimer im Alltag.

Eine Plattform zur Verwaltung von Alzheimer und zur Verbesserung Ihrer Lebensqualität.

2 3 4
1 2 3 1 Imagen_mano_l Imagen_mano_m_s

Erstellen Sie gratis ein Konto und beginnen Sie, Ihre Krankheit zu verwalten.

Hier finden Sie alles, was Sie benötigen an einem Ort. Eine Plattform mit 3 Bereichen, um das Zusammenleben mit Alzheimer ein wenig zu verbessern.

Community

Lernen Sie Menschen kennen, die mit Alzheimer leben. Hier treffen Sie auf Menschen, Gruppen und Verbände, mit denen Sie eine Unterhaltung oder Diskussion starten können. Alle Unterhaltungen sind anonym und sicher.

Kontrollzentrum

Registrieren Sie Ihre Symptome, Medikamenteneinnahme und Testergebnisse an einem Ort. Erfassen Sie täglich Ihre Krankheitsdaten und verfolgen Sie so den Krankheitsverlauf. Erstellen Sie medizinische Berichte, die Sie Ihrem Arzt vorlegen können.

Magazin

Ab jetzt brauchen Sie nicht mehr im Internet nach Informationen über Ihre Gesundheit suchen. In unserem Magazin finden Sie alle Artikel rund um Alzheimer sowie Erfahrungsberichte anderer Patienten. Alle unsere Inhalte werden von einem Ärzteteam überwacht und genehmigt, um so die medizinische Richtigkeit und Qualität zu garantieren.

Alzheimer trifft nicht nur den Menschen, der mit dieser Krankheit diagnostiziert wurde. Es betrifft auch die Menschen, die im nahen Umfeld stehen und an ihrem Alltag beteiligt sind.

Teilen Sie dieses Video und tragen Sie dazu bei, dass die Krankheit bekannter wird.

Ob ein naher Verwandter, eine Hilfskraft oder ein Therapeut... Bei Alzheimer gibt es immer eine zweite Person, die den Betroffenen begleitet und schon fast wie seine rechte Hand ist. Bei Alzheimer ist eine Pflegekraft nahezu unverzichtbar: Sie hilft den Betroffenen den Tag einfacher zu gestalten, besitzt eine enge Beziehung zu ihm und erkennt, wie sie in bestimmten Situationen zu handeln hat. Wenn auch Sie sehr eng zu einem Alzheimer-Menschen stehen, dann helfen Ihnen unsere „10 Niemals von Alzheimer“ dabei, die Krankheit und den Betroffenen zu verstehen.

Sie leben mit Alzheimer, pflegen jemanden mit dieser Krankheit oder zeigen Interesse. Sollten Sie auf die eine oder andere Art mit einer Krankheit leben, dann gibt es jetzt einen Ort für Sie.

Wenn Ihnen eine Krankheit diagnostiziert wurde, Sie Symptome oder eine familiäre Vorgeschichte einer Krankheit aufweisen, dann finden Sie hier Unterstützung.

Eine Krankheit trifft nicht nur eine Person. Familienmitglieder und Pfleger sind nicht ganz unbeteiligt.

Sie sind ein Freund, ein Arbeitskollege oder ein Gesundheitsexperte und in Ihrem Umfeld spielt eine bestimmte Krankheit eine große Rolle? Dann können auch Sie helfen.

Finden Sie weitere Krankheitsbilder außer Alzheimer auf unserer Plattform:

Adipositas, Allergien, Arthritis, Bipolare Störung, Depression, Diabetes, Eierstockkrebs, Epilepsie, Hautkrebs, Hepatitis, HIV, HPV, Infertilität, Leukämie, Schizophrenie, Schuppenflechte, Vorhofflimmern, Zöliakie.